Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Veranstaltung / Konferenz | Leipzig | 07.11.2019, 15:00-19:00

Blockchain in der Unternehmenspraxis - Funktionsweise und Potentiale

Blockchain Demo Hagen

Blockchain taucht immer wieder als Schlagwort auf - zuletzt im Rahmen der Blockchain-Strategie der Bundesregierung. In dieser Veranstaltung werden die wichtigsten Informationen vermittelt, so dass Unternehmen die Funktionsweise verstehen und dessen betriebswirtschaftliche Potentiale erkennen können.

Als derzeit bekanntester Anwendungsfall einer Blockchain ist Bitcoin als Krypowährung vielen geläufig. Doch die Potentiale von Blockchain gehen weit darüberhinaus. Als dezentrales System (Distributed-Ledger-Technologie) steht es für Transparenz, Effizienz und Sicherheit, vor allem bei Transaktionen zwischen mehreren Akteuren. Dabei gibt es kaum Einschränkungen hinsichtlich der Branchen.

  • Um für Unternehmen mehr Kontext beim Schlagwort Blockchain zu schaffen, werden in dieser Veranstaltung u.a. folgende Inhalte übermittelt:
  • Funktionsweise einer Blockchain
  • Potentiale der Technologie für Unternehmen
  • Anwendungsbereiche (z.B. Smart Contracts)
  • aktuelle Praxisbeispiele und Entwicklungen
  • Blockchain im Kontext der Geschäftsmodellentwicklung
  • Ein Blockchain-Demonstrator des Kompetenzzentrums eStandards vor Ort macht die Technologie zudem erlebbar.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards präsentiert einen Demonstrator, der zeigt, dass trotz aufwändiger Validierungsprozesse eine schnelle Datenübermittlung via Blockchain möglich ist. Will man beispielsweise die Leistungsdaten gleicher Maschinen zwischen mittelständischen Unternehmen in Realzuständen vergleichen und auswerten, setzt dies unbedingt sichere und schnelle Transaktionen voraus.

Agenda:

15:00 – 15:05 Uhr Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung

15:05 – 15:45 Uhr Grundlagen der Blockchain-Technologie

  • Andreas Ittner, Hochschule Mittweida, Professur Informatik/Verteilte Informationssysteme und Leiter des Blockchain Competence Centers Mittweida (BCCM): Grundlagen Blockchain, beispielhafte Blockchain-Anwendungen, Vorstellung BCCM sowie WIR!-Initiative „Blockchain Schaufensterregion Mittweida“

15:4516:15 Uhr Sinnvolle Anwendungsbereiche

  • Friedemann Brenneis (Journalist und Blockchain-Experte): Wann ist eine Blockchain wirklich sinnvoll und effektiv. Wo liegen die Hürden.

16:15 – 16:45 Uhr Blockchain im Kontext der Geschäftsmodellentwicklung

  • Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards, Offene Werkstatt Leipzig

16:45 – 17:15 Uhr Pause mit Imbiss und Ausstellung Blockchain-Demonstrator des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums eStandards

17:15 17:45 Uhr Bericht über Blockchain-Hackathons mit Unternehmen am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig 
Rainer Alt (Universität Leipzig)

17:45 18:15 Uhr Praxisbeispiel Mietmaschinenmanagement und die Rolle des digitale Zwillings im Kontext von Internet der Dinge (IoT)
Ricardo Rohland (Join GmbH)

18:15 – 18:45 Uhr Praxisbeispiel "Thank You - App"

  • Versicherungsforen Leipzig GmbH

18:45 – 19:00 Uhr Vorstellung System Phybr

  • SemkoDev GbR 

Jetzt bis zum 04.11.2019 zur kostenlosen Veranstaltung "Blockchain in der Unternehmenspraxis - Funktionsweise und Potentiale" anmelden!

Copyright: Nico Piepenstock

zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi