Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Schulung / Seminar / Train the Trainer | Lindlar | 08.06.2020, 14:00-18:30

Nachhaltige Verpackungen und Möglichkeiten der Kreislaufwirtschaft

Nachhaltige Verpackungen und Möglichkeiten der Kreislaufwirtschaft

Die Veranstaltung vermittelt die Bewertung von Verpackungskonzepten anhand von Nachhaltigkeitsdimensionen, zeigt nachhaltige Lösungen der Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) auf und bietet Teilnehmenden die Möglichkeit, ihr Verpackungskonzept aus Nachhaltigkeitsperspektive kritisch zu hinterfragen.

Verpackungen sind ein fester Bestandteil unseres Lebensstils: Sie tragen zur Qualität und Sicherheit von Produkten entlang der Wertschöpfungskette bei. Sie werden genutzt um die Attraktivität von Produkten zu erhöhen und geben Raum für Werbung und Verbraucherinformationen. Die ökologische Nachhaltigkeit spielte in der Verpackungsentwicklung bisher eine sekundäre Rolle, wird aber für Verbraucher und Unternehmen zunehmend relevanter. Doch wie sieht eine nachhaltige Verpackung aus? Welche Chancen bietet die Digitalisierung für nachhaltige(re) Verpackungen? Wann sind Standards vorteilhaft für Verpackungen? Welche Akteure sollten bei der Verpackungsauswahl berücksichtigt werden?

Die Veranstaltung richtet sich an Inverkehrbringer von Verpackungen, gibt Aufschluss zu diesen Fragen und räumt mit der von Mythen geprägten Wahrnehmung von Nachhaltigkeit bei Verpackungen auf. Die relevanten Wirkungsfelder für die ganzheitliche Bewertung von Verpackungen werden erarbeitet. In Workshops  können Sie Ihre Verpackungskonzepte kritisch zu hinterfragen und Lösungen erarbeiten. Die vielseitigen Optionen der Kreislaufwirtschaft für nachhaltigere Verpackungskonzepte werden herkömmlichen Lösungen gegenübergestellt und bewertet.

 

Thematischer Ablauf der Veranstaltung

- Mythencheck Nachhaltige Verpackungen

- Bewertungsdimensionen für die Nachhaltigkeitswirkung von Verpackungen

- Rechtlicher Rahmen

- Zirkuläre Verpackungen, Recyclingfähigkeit und Vorteile der Standards

- Digitale Hilfsmittel und Lösungen

Die Veranstaltung findet bei :metabolon, einem der modernsten Entsorgungsstandorten Europas statt. Im Rahmen des NRW-Strukturprogramm Regionale 2010 entstand das Forschungs- und Innovationszentrum :metabolon für Stoffumwandlung und Umwelttechnologien aus der früheren Leppe Deponie.

 

Copyright: Photo by Brian Yurasits on Unsplash

Anmeldungen bis zum 01.06.2020.

Jetzt anmelden

zurück zur Übersicht

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi