Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Online-Seminar / Live-Übertragung | Online |

DIGITALTAG 2022: In Kreisen denken – ein digitales Tool gibt Denkanstöße

DIGITALTAG 2022: In Kreisen denken – ein digitales Tool gibt Denkanstöße

Kreislaufwirtschaft to go: Lernen Sie den interaktiven Kreislaufwirtschafts-Guide des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards kennen.

Die erfolgreiche Transformation von einem linearen zu einem zirkulären Geschäftsmodell fordert von Unternehmer:innen nicht nur innovative Denkweisen, digitale Lösungen und neue Kompetenzen, sondern auch die Bereitschaft zu Kooperationen. Viele Mittelständler:innen fragen sich zurecht: Wo soll ich anfangen? Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards stellt mit dem Kreislaufwirtschafts-Guide ein praxisnahes, leicht verständliches Tool zur Verfügung, das als Starthilfe in Richtung umweltbewusstes Wirtschaften dient.

Während des Vortrags erhalten die Teilnehmenden einen Einstieg ins Thema Kreislaufwirtschaft und erfahren, wie der digitale Kreislaufwirtschafts-Guide sie dabei unterstützen kann, sich Schritt für Schritt einem zirkulären Geschäftsmodell zu nähern. Dabei liegt der Fokus auf nachhaltigen Strategien, wie z. B. Recycling, Reparatur und Wiederverwendung. Um diese gewinnbringend umzusetzen, sind oft digitale Lösungen gefragt. Wie diese aussehen können, zeigt das Beispiel des Rucksackproduzenten FOND OF. Während eines Praxisprojekts mit dem Kompetenzzentrum eStandards konnte das Kölner KMU nicht nur seine internen Betriebsabläufe digitalisieren, sondern gleichzeitig neue, digitale Geschäftsmodelle entwickeln, die den Strategien der Kreislaufwirtschaft entsprechen.

Im Anschluss haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Fragen rund um zirkuläre Wertschöpfung, Nachhaltigkeit und Digitalisierung zu stellen und über das Gelernte zu diskutieren. Nach dem Vortrag kennen die Teilnehmenden den Unterschied zwischen Linear- und Kreislaufwirtschaft, haben sich mit den wichtigsten zirkulären Strategien auseinandergesetzt, einen Einblick in Eco Design erhalten und verstehen, wie Nachhaltigkeit und Digitalisierung Zusammenhängen.

Die Veranstaltung eignet sich sowohl für Unternehmer:innen, die bisher noch keine Berührungspunkte mit Kreislaufwirtschaft hatten als auch für Fortgeschrittene auf diesem Gebiet, die Unterstützung beim Transfer in ihr Unternehmen brauchen. Menschen, die sich für digitale Geschäftsmodelle interessieren und bereit sind, die eigenen Unternehmensprozesse zu überdenken, werden bei diesem Vortrag mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen.

Anja Linnemann ist Nachhaltigkeitsexpertin und und Projektleiterin im Co-Working-Space Sankt Augustin. Sie kennt die Hürden und Schwierigkeiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen, die umweltschonender wirtschaften möchten und steht den Teilnehmenden auch über den Vortrag hinaus für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Zum Digitaltag

Der Digitaltag wird getragen von der Initiative „Digital für alle“, einem Bündnis von 27 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand. Erklärtes Ziel ist die Förderung der digitalen Teilhabe. Alle Menschen in Deutschland sollen in die Lage versetzt werden, sich selbstbewusst und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Informationen und Hintergründe zur Initiative „Digital für alle“ sowie zum Digitaltag, den Aktionen und Beteiligungsmöglichkeiten und zum Preis gibt es unter www.digitaltag.eu.


Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Copyright: Digitaltag.eu

Anstehende Termine:

< zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi