Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Webinar / Live-Übertragung | 13.06.2019, 10:30-12:00

Digitalisierung im (überbetrieblichen) Energiemanagement

Digitalisierung im Energiemanagement

Energieeffizienz und Energiemanagement steigern die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Das Webinar zeigt Lösungen für überbetriebliches Energiemanagement unter Nutzung von eStandards.

Die Kosten für den Strombezug von Gewerblichen Unternehmen haben sich von 2006 bis 2019 verdreifacht. Ohne Steigerung der Energieeffizienz scheitert die für den Klimaschutz notwendige Energiewende. Hierfür ist ein professionelles Energiemanagement auch bei kleinen und mittleren Unternehmen notwendig.

Das kostenfreie Webinar "Digitalisierung im (überbetrieblichen) Energiemanagement – Mehr Energieeffizienz mit eStandards für den Mittelstand" gibt einen Überblick, was mittelständische Unternehmen im Bereich Energiemärkte erwartet und zeigt, wie effizientes Energiemanagement unter Nutzung von eStandards Kosten spart und den Klimaschutz verbessert. Ziel ist es hierbei, die eigene Digitalisierung voran zu treiben und Big Data im Energiemanagement zu beherrschen. Damit dies auch kostengünstig im Mittelstand realisiert wird, braucht es grüne Netzwerke und eStandards, mit denen sich der Informations- und Datenaustausch für das überbetriebliche Energiemanagement flexibel aufbauen und erweitern lässt.

Im Rahmen des Webinars werden die Ergebnisse des Pilotprojektes „Energiedatenmanagement bei Möbel Jobst“ mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards durch die Projektpartner präsentiert. Aus dem Netzwerk Energiedatenmanagement zeigen dabei mittelständische Unternehmen und eingebundene Dienstleister – vom Messstellenbetreiber über IT-Unternehmen bis zu Energieberatern – welche Möglichkeiten Energiemanagement bietet und wie eStandards dabei unterstützen.
 

Diese Inhalte und Referenten erwarten Sie:

10:30 Uhr
Vorstellung und Einführung in das Thema
Peter Schäfer, Projektkoordinator, Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards

10:35 Uhr
Chancen des Energiemanagements aus der Perspektive eines mittelständischen Handelsunternehmens
Gerhard Jobst, Geschäftsleitung MÖBEL JOBST GmbH, Traunreut

11:00 Uhr

Mehrwerte für KMU durch Energieplattformen und intelligente Vernetzung
Ansgar Wetzel, Leiter Messstellenbetrieb, BAYERNWERK Netz GmbH

11:25 Uhr
Die Digitalisierung des Energiemanagements und überbetriebliche Zusammenarbeit: Digitale Infrastrukturen, Big Data und Energieeffizienz in Netzwerken heute und in der Zukunft.
Dr. Peter Günther, Geschäftsführer, BERG GmbH, München

11:50 Uhr
Zusammenfassung: Mit Energiemanagement Kosten sparen!
Für alle Teilnehmer des Webinars besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen.

 

Wo:

Jetzt bis spätestens 2 Werktage vor Beginn Plätze sichern und zum Webinar "Digitalisierung im (überbetrieblichen) Energiemanagement" anmelden. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie spätens 2 Werktage vor Beginn von uns die Einwahldaten zugesendet.


Hinweis:

Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Dieses Webinar wird aufgezeichnet und zur Veröffentlichung auf unserer Webseite und unserem YouTube-Kanal eingestellt.

Programmänderungen und die Absage der Veranstaltung aus dringlichem Anlass behält sich das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards vor.

 

Bildquelle: Thinkstock

zurück zur Übersicht

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi