Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Online-Seminar / Live-Übertragung | 08.07.2020, 15:00-16:30

Datengetriebene Geschäftsmodelle – Welchen Mehrwert bieten Daten?

Das Bild zeigt eine Frau mit digitalen Projektionen.

Neue digitale Technologien gehen Hand in Hand mit der Entwicklung neuer Dienstleistungen und Geschäftsmodelle. Immer mehr Daten entstehen durch die Einbindung von Sensoren, dem Internet der Dinge (IoT) oder der Vernetzung von Prozessen. In unserem Online-Seminar gehen wir den Fragen nach, wie mit Hilfe dieser Daten Wissen generiert und wie diese Daten von Unternehmen genutzt werden können.

Durch die Einbindung von Sensoren, dem Internet der Dinge (IoT), der Vernetzung von Prozessen oder der Anbindung von Systemen an Plattformen entstehen immer mehr Daten. Die Auswahl und Einbindung der richtigen Daten in z. B. bestehende Geschäftsmodelle, stellt Unternehmen jedoch häufig vor neue Herausforderungen. Im Rahmen eines Fachvortrags wird Dr. Matthias Nagel, Geschäftsführer des Unternehmens Simba n³, erläutern, welchen Mehrwert Daten für mittelständische Unternehmen bieten und wie diese von Unternehmen genutzt werden können. Anschließend werden aktuelle Praxisbeispiele aus diesem Bereich vorgestellt. Das Unternehmen Simba n³ GmbH ist spezialisiert auf Datenanalysen und Softwareentwicklung.

Referenten:

  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
  • Dr. Matthias Nagel, Simba n³

Copyright: Shutterstock

zurück zur Übersicht

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi