Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Blog

Neue Perspektiven für stationäre Einzelhändler

Fokusgruppe-Handel

Die Corona-Pandemie stellt für viele lokale Geschäfte eine existentielle Bedrohung dar. Daran ändern auch die aktuellen Lockerungen nur wenig. Einzelhändler, Dienstleister und Handwerksbetriebe, die bisher auch ohne Online-Verkauf oder Social Media erfolgreich waren, müssen sich etwas einfallen lassen, um ihre Waren und Services an den Mann oder die Frau zu bringen und den Kundenkontakt aufrechtzuerhalten. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards und weitere Partner unterstützen jetzt eine Unternehmer-Fokusgruppe mit zehn Unternehmen im Raum Hagen jetzt mit allen notwendigen Informationen, um eine effiziente Online-Strategie zu entwickeln.

Dabei werden alle Maßnahmen mit den einzelnen Unternehmen individuell erarbeitet, Lösungen erprobt und die Umsetzung begleitet. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf Wegen zur Bindung von Bestandskunden und der Umsatzgenerierung. Um die Unternehmen auch über die Corona-Krise hinaus nachhaltig fit für die Digitalisierung zu machen, werden außerdem Webinare mit eBusiness-Experten aus dem bundesweiten Netzwerk "Mittelstand-Digital" angeboten, zum Beispiel zu den Themen Social Media, digitale Tools und Standards für Verkaufsräume und digitale Geschäftsmodelle – je nach dem Bedarf der Teilnehmer. Alle Maßnahmen und Strategien werden individuell in Einzelgesprächen oder virtuellen Konferenzen erarbeitet und im zweiwöchigen Rhythmus in der Fokusgruppe vorgestellt und diskutiert.

„Die vielen inhabergeführten Geschäfte stehen vor riesigen Herausforderungen. Oftmals stehen sie erst am Anfang der digitalen Transformation oder haben sich aus unterschiedlichen Gründen bislang noch nicht auf den Weg gemacht. Der Druck, jetzt schnell die richtigen, rechtssicheren, praktischen Entscheidungen zu treffen und dabei Kostenfallen aus dem Weg zu gehen, ist hoch“, sagt Jörg Siegmann, Projektleiter des Kompetenzzentrums eStandards am Standort Hagen. „Von den Erfahrungen und dem Netzwerk werden die zehn beteiligten Betriebe sicherlich auch nach Corona profitieren.“

Die Unternehmer-Fokusgruppe ist eine gemeinsame Initiative der City-Gemeinschaft Hagen und des Kompetenzzentrums eStandards, in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Handel, der agentur mark, der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer und HAGEN.BUSINESS. Die Initative wird unterstützt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Copyright: Nico Piepenstock

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi