Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Workshop | Leipzig | 28.08.2019, 15:00-18:00

Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle im Rahmen der Sommerakademie der IHK zu Leipzig

Das Bild zeigt eine Frau bei der Entwicklung neuer digitalen Geschäftsmodellideen.

Die digitalen Technologien haben Einfluss darauf, wie Unternehmen in der Zukunft Umsätze erwirtschaften. Um deren Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern, sind Unternehmen gut beraten, ihre Geschäftsmodelle neu zu denken und über neue digitale Produkte und Dienstleistungen nachzudenken.

  • Wie können neue digitalisierte und datenbasierte Geschäftsmodelle und Dienstleistungen generiert werden?
  • Wie entwickelt man diese und berücksichtigt dabei die Kundenperspektive?
  • Welche Teile der Wertschöpfungskette sollten digitalisiert werden?
  • Welche Rolle spielen dabei neue Technologien und elektronische Standards?

Agenda:

15:00 - 15:15 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer und des Mittelstand 4-0-Kompetenzzentrums eStandards

15:15 - 15:30 Uhr Impulsvortrag: Digitale Transformation der Geschäftsmodelle und eStandards

15:30 - 16:15 Uhr Entwicklung einer digitalen Value Proposition Interaktive Workshopphase + Diskussion

16:15 - 16:30 Uhr Pause

16:30 - 17:15 Uhr Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle - Analogien aus anderen Bereichen Interaktive Workshopphase + Diskussion

17:15 - 17:30 Uhr Zusamenfassung und nächste Schritte

17:30 - 18:00 Uhr Diskussion mit Möglichkeit individueller Gespräche und gemeinsames Netzwerken

Den Flyer finden Sie hier.

Jetzt bis zum 21.08.2019 Plätze sichern!

Melden Sie sich am besten gleich zur Veranstaltung "Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle im Rahmen der Sommerakademie der IHK zu Leipzig" in der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig an. Programmänderungen und die Absage der Veranstaltung aus dringlichem Anlass behalten sich die Veranstaltungspartner vor.

Hinweis

Bei der Veranstaltung werden Foto- und Filmaufnahmen für unsere Homepage, Social Media-Kanäle und Printmedien angefertigt.
Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden.
Beim Betreten der Veranstaltungsräume werden die anwesenden Personen gefragt, ob Sie im Falle einer Abbildung ihrer Person in die unentgeltliche Veröffentlichung einwilligen.
Personen, die die Einwilligung nicht erteilen, werden entsprechend kenntlich gemacht, um eine versehentliche Abbildung zu vermeiden, bzw. diese in Film- und Fotomaterial unkenntlich zu machen.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

Copyright des Titelbildes: Shutterstock

Jetzt anmelden

zurück zur Übersicht