Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Online-Seminar / Live-Übertragung | 24.06.2020, 08:00-09:30

Webinar-Reihe: „Onlinestrategien für kleine und mittlere Unternehmen“ - Mit einfachen Mitteln die Onlinepräsenz erhöhen

Google My Business nutzen viele Verbraucher, um sich über Einzelhändler und Dienstleister in ihrer Nähe zu informieren.

Die Corona-Pandemie erhöht die Notwendigkeit, dass Unternehmen ihre digitalen Aktivitäten steigern und verbessern. Aus diesem Grund bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards in Kooperation mit dem Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn eine Webinar-Reihe zur Steigerung der Online-Präsenz eines Unternehmens mit „Google My Business“ an.

Die Sichtbarkeit im Netz ist für mittelständische Unternehmen – insbesondere aber für den lokalen stationären Einzelhandel und die Gastronomie – ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. Diese kann mit einigen einfachen Mitteln erreicht bzw. gesteigert werden. Für Kundinnen und Kunden ist der zentrale Einstieg ins Internet in der Regel die Suchmaschine Google (85% bei Desktop-Rechnern, 98% bei Mobilgeräten).

Mit „Google My Business“ stellt Google den Nutzerinnen und Nutzern eine Plattform zur Verfügung, durch die verschiedene Dienste (Google Analytics, Google Search Console etc.) des Unternehmens gebündelt werden und ein direkter Zugriff über einfache Schnittstellen (z.B. Dashboards) ermöglicht wird. Die Einträge werden häufig direkt bei der Google-Suche und in Google Maps dargestellt und bieten eine gute und gleichzeitig kostenlose Werbemöglichkeit. Die von den Inhabern steuerbaren Inhalte beeinflussen das Ranking in der Google-Suche und bieten eine einfache Möglichkeit, die Sichtbarkeit im Netz zu erhöhen.

In vier Webinaren erfahren Sie nicht nur, wie der Einstieg in Google My Business gelingt, sondern bekommen einen Einblick in die Contenterstellung und rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Nutzung von Google My Business.

Für die Teilnahme an den Webinaren benötigen Sie einen Internetzugang und einen Rechner oder ein mobiles Endgerät. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen.

Agenda:

Webinar 1: 29.05.2020, 08:00 Uhr - 09:30 Uhr

Grundlagen: Google My Business für mehr Sichtbarkeit - In Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

In diesem Einführungswebinar erklärt Svenya Scholl, Mitarbeiterin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern den unkomplizierten Einstieg in Google My Business. Das Webinar richtet sich vor allem an Unternehmerinnen und Unternehmer, die noch kein Google My Business-Profil haben oder sich bisher wenig damit beschäftigen konnten.

Inhalt:

  • Was ist Google My Business (GmB)?
  • Warum sollten KMU aus dem Handelsumfeld GmB nutzen?
  • Welche Vorteile bietet GmB?
  • Interaktiver Teil: GmB-Profil anlegen – Schritt für Schritt
  • Wie können Händler das GmB-Backend nutzen?
  • Wie passt man bereits eingegebene Daten an?
  • Wie kann man mit Hilfe von GmB eine kostenfreie (Basis-) Website erstellen?
  • Tipps & Tricks für die Nutzung von GmB 

Webinar 2: 04.06.2020, 08:00 Uhr - 09:30 Uhr

Storytelling 1: Grundlagen – nicht nur für Google My Business

Kommunikation in allen digitalen Medien lebt von Kontinuität und Anziehungskraft. Storytelling ist eine Methode, um strukturiert Inhalte für eine Zielgruppe aufzuarbeiten. Mit dem Workshop bieten wir eine kompakte Einführung, wie diese Methode auch für Sie und Ihre digitale Kommunikation genutzt werden kann.

Inhalt:

  • Begriffserklärung und kurzer Abriss zur Evolution der Marketingkommunikation
  • Die Herausforderung: „Die“ Onlinestrategie für kleine und mittlere Unternehmen
  • Google: Suchen und gefunden werden - Können Algorithmen zu Freunden werden?
  • Storytelling als Methode
  • Themenplanung (Termine, Anlässe)

Webinar 3: 17.06.2020, 08:00 Uhr - 09:30 Uhr

Rechtliche Rahmenbedingungen

Bei den Möglichkeiten zur Reichweitenerweiterung durch einen Eintrag bei Google My Business sind auch entsprechende rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten. Im Rahmen dieses Webinars werden wir verschiedene rechtliche Aspekte ansprechen. Nach dem Vortrag wird die Referentin Frau Kirsten Garling auch für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

Inhalt:

  • Pflichtangaben im Impressum
  • Urheberrecht (Recht an Bildern, Verwendung von creative commons (CC-Lizenz) und Stock-Fotos)
  • Bewertungen bei Google – Was ist erlaubt und wie kann ich mich rechtlich wehren?
  • DSGVO nicht nur für Google My Business (Pflichtangaben in der Datenschutzerklärung, Datenschutzkonformer Einsatz von Cookies) 

Webinar 4: 18.06.2020, 08:00 Uhr - 09:30 Uhr

Storytelling 2: Inhalte für geplante Online-News  

Im Rahmen des Zweiten Webinars wird konkret auf die Vorstrukturierung von Inhalten sowie die Möglichkeiten zur Erstellung von Bildern und sonstigen Medien eingegangen, die ihre Story kommunizieren.

Inhalt:

  • Medienstrategie und Redaktionsplan
  • Die unterschiedlichen Sozialen Netzwerke als Multiplikatoren für Relevanz
  • Die Kraft der Bilder – Vorteile visueller Inhalte für das „Gesehenwerden“
  • Anforderungen an Bilder-Content und Bildinhalte
  • Bildersprache und -gestaltung
  • Fotos selber erstellen: Idee ist wichtiger als Technik
  • Grundlagen der Bildvorbereitung (Bearbeitung, Formate)

Webinar 5: Mittwoch, 24. Juni 2020, 8.00 – bis 9.30 Uhr

Umsetzungsprojekte zur Unterstützung bei Digitalisierungsvorhaben

In einer Zeit der fortschreitenden Digitalisierung kann es gerade für kleine und mittlere Unternehmen schwierig sein, mit der Konkurrenz mitzuhalten. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards bietet aus diesem Grund Unternehmerinnen und Unternehmern eine praktische Hilfestellung bei Digitalisierungsvorhaben mit Hilfe sogenannter Umsetzungsprojekte an. In diesem Webinar wollen wir erfolgreich abgeschlossene Projekte vorstellen und aufzeigen, wie vielleicht auch Sie mit einem solchen Umsetzungsprojekt Ihr Unternehmen fit durch Digitalisierung mit Standards machen können.

Inhalt:

  • Vorstellung der bisherigen Umsetzungsprojekte
    • Was waren die Probleme und wie wurden sie angegangen?
  • Was ist möglich und sinnvoll?
  • Rahmenbedingungen: Dauer, Aufwand, Berichterstattung
  • Wie kann ich ein Umsetzungsprojekt mit dem Kompetenzzentrum durchführen?
  • Offene Frage- und Antwortrunde

zurück zur Übersicht

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi