Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Online-Seminar / Live-Übertragung |

Unternehmer-Fokusgruppe "Austausch sensibler Daten zwischen Maschinen und Systemen"

Unternehmer-Fokusgruppe "Austausch sensibler Daten zwischen Maschinen und Systemen"

Sicherer und leicht: Smart Factory - universeller IoT-Einstieg.

In unseren Unternehmer-Fokusgruppen sprechen Vertreter von jeweils sechs bis zehn Unternehmen in regelmäßigen Gesprächsrunden im Juni und Juli über ihre Erfahrungen und Pläne. Themen sind die zentralen Innovationsfelder der vernetzten Produktion und Logistik. Die Treffen sind bis auf weiteres als Online-Workshops geplant und werden von hochkarätigen Experten moderiert und mit Impulsvorträgen eingeleitet. Sofern möglich, organisieren wir im Juli auch wieder erste Präsenztermine.

Die Impulsvorträge sind öffentlich und beginnen jeweils um 14.00 Uhr. Die Vortragsthemen am 28. Juli:

Hannes Bauer, Inhaber von orbiter, Mitbegründer von truzzt und Mitglied der International Data Spaces Association:
Eine Lösung für sichere Identitäten und Transaktionen im IoT

Jörg Demtröder, Geschäftsführer der Wichelhaus Gruppe:
Vorstellung einer Testanlage und deren offene Anbindung an ein IoT-Netzwerk 

Michael Jungschläger, Gründer und Geschäftsführer der Bimanu Cloud Solutions GmbH:
Erfassung und Analyse von Maschinendaten mit Ausblick auf Machine Learning und weitere Anwendungen

Ralf Keuper, identity-economy.de:
Crefo Trust – Digital Trust bei der Creditreform

Werner Krause, Krause IT Consulting:
Sicher & Co. – IT-Sicherheit an einem Beispiel 

Ulla Reichberg, in line consult, und Georg Kuhlmann, EDV-Beratung: 

Open Source – Antrieb für die Zukunft

Einführung und Moderation:
Prof. Dr. Erich Behrendt, Mittelstand 4.0-Kompetenz-entrum eStandards. 

Im Anschluss an die Vorträge diskutiert die Fokusgruppe im geschlossenen Kreis.

Fokusgruppe 1: Austausch sensibler Daten zwischen Maschinen und Systemen

Aktuelle Sicherheitsstandards und Normungsaktivitäten rund um Distributed-Ledger-Technologien, Identitätsmanagement und Vertrauensumgebungen

An der automatisierten, vernetzten, standortübergreifenden Produktion und Logistik und damit verbundenen Geschäftsmodellen führt in Zukunft kein Weg vorbei.

Deshalb wird es immer wichtiger, sichere digitale Identitäten sowie manipulationssichere Transaktionen von Daten zu gewährleisten.  In der Fokusgruppe wollen wir darauf gute Wege für den Mittelstand finden.

Jetzt bis zum 27.07.2020 anmelden!

Copyriht:  Nico Piepenstock

Anstehende Termine:

Aktuell sind keine Termine für diese Veranstaltung angesetzt.

< zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi