Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Roadshow Mobile Offene Werkstatt | Online |

Aspekte der Digitalisierung – virtuelle Roadshow in Cloppenburg

Aspekte der Digitalisierung  – virtuelle Roadshow in Cloppenburg

Der Landkreis Cloppenburg und die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg beleuchten im Rahmen des JOBSTARTER plus-Projekts BAU+MEHR* die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung und zeigen die Chancen sowie Herausforderungen auf.

In einer Live-Übertragung auf Zoom werden Systeme und Lösungen vorgeführt, die zu einem schnellen, durchgängigen und störungsfreien Material- und Informationsfluss führen können, um damit eine möglichst geringe Durchlaufzeit über die gesamte Wertschöpfungskette zu erreichen. Das Mehr an Transparenz, das durch die vernetzten Systeme entsteht, trägt zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Unternehmen bei.

Konkrete Themen der Veranstaltung sind die Optimierung von Arbeitsprozessen, papierloses Arbeiten und offene Standards, die zu einer Förderung von Innovation und Wachstum führen können. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards stellt den Teilnehmenden hierzu aktuelles Entscheiderwissen zu mittelstandsorientierten Themen zur Verfügung und bietet einen effizienten Mix aus Theorie und Praxis – Expertenwissen in Kombination mit vielfältigen Anwendungsbeispielen und Lösungsansätzen.

PROGRAMM

16:00 Uhr
Begrüßung & Einführung

Herr Gehrmann, Landkreis Cloppenburg

Herr Dr. Hoffschroer, Kreishandwerkerschaft Cloppenburg

16:10 Uhr
Live-Demonstration

Qualitätsverbesserung/Optimierung von Arbeitsprozessen

Assistive digitale Technologien können einen entscheidenden Beitrag leisten, Anlernprozesse zu verkürzen, Montagefehler zu vermeiden, die Arbeitsproduktivität zu steigern und die Belastung für die Beschäftigten zu reduzieren. Sie bieten die Möglichkeit, Belastungssituationen und Unsicherheiten zu reduzieren, indem den Beschäftigten erweiterte Arbeitsinhalte übertragen werden. So kann auch bei einem Personalwechsel oder zusätzlichen Neueinstellungen die erforderliche und gewünschte Qualität geboten und beibehalten werden. Dem Verlust von Wissen, verursacht durch Mitarbeiterfluktuation, kann entgegengewirkt werden.

16:40 Uhr
Live-Demonstration: papierloser arbeiten

In allen Bereichen eines Unternehmens – Büro, Lager, Produktion, Vertrieb – kann papierloser gearbeitet werden, um die Effizienz zu erhöhen. Das gilt auch für die Dienstleistungen eines Handwerksbetriebs. Ganz gleich, ob Montageanweisungen, Reparatur- und Einstellanleitungen oder Inbetriebnahmeanweisungen – produzierende und serviceorientierte Unternehmen nutzen die Dokumente als Vorlage für die ordnungsgemäße Ausführung von Arbeitsschritten – ein Praxisbeispiel.

17:00 Uhr
Standards fördern Innovation und Wachstum

Der Erfolg der digitalen Transformation hängt entscheidend von freien und offenen Standards ab. Ohne diese ist keine herstellerübergreifende

Vernetzung automatisiert und in Echtzeit möglich. Sie legen Datenformate und Regeln für den Informationsaustausch fest. eStandards sind die Grundlage für schnelle, automatisierte und effiziente Prozesse im Unternehmen.

17:15 Uhr
Diskussion und zwangloser Meinungsaustausch

17:30 Uhr
Ende der Live-Übertragung

Im Anschluss an die Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine Bestätigung und rechtzeitig vor der Veranstaltung alle wichtigen Informationen, um daran teilnehmen zu können. Hinweis: Die Live-Übertragung wird aufgezeichnet. Alle Daten werden nach den Vorschriften der DSGVO verarbeitet.

Anmeldefrist: 30.08.2021

 

Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Copyright: hp-polytechnik GmbH & Co. KG

Anstehende Termine:

Aktuell sind keine Termine für diese Veranstaltung angesetzt.

< zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi