Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Workshop | 28.01.2022, 08:30-10:30

Probier's mal mit Design Thinking - Workshop-Reihe für Einsteigerinnen und Einsteiger

Probier's mal mit Design Thinking - Workshop-Reihe für Einsteigerinnen und Einsteiger

Innovativ mit Design Thinking in nur sechs Wochen? Wir machen's möglich und geben Ihnen die einmalige Chance, den gesamten Design-Thinking-Prozess in unserer neuen Workshop-Reihe kennenzulernen. Praxisnah und interaktiv zeigen und erklären wir, wie Sie Design Thinking gewinnbringend einsetzen können.

Innovationsmethode Nummer 1: Design Thinking

Design Thinking gilt als etablierte Methode zur kreativen Innovationsentwicklung und kann dabei nicht nur von Großunternehmen, sondern auch von KMU, ja sogar von Einzelkämpfer:innen im Alltag eingesetzt werden. Aktuellen, globalen Herausforderungen, wie Themen der Nachhaltigkeit oder Digitalisierung und Herausforderungen rund um das Arbeiten der Zukunft kann mit den Methoden des Design Thinkings begegnet werden. Aber auch andere, konkrete Herausforderungen im Arbeitsalltag, wie der soziale Kontakt in Zeiten des Home-Office, können mit dieser Methode kreativ bearbeitet und gelöst werden.

Praxisnah und konkret

Die Kernprinzipien des Design Thinking sind iteratives Arbeiten in Zyklen, interdisziplinäre Teams, die einen fachlichen und strukturellen Perspektivwechsel ermöglichen und der Fokus auf den Menschen. Genau diese sind es auch, welche Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich sein lassen. Denn mit Design Thinking entwickelte Ideen, Konzepte, Geschäftsmodelle oder Produkte richten sich an den Bedarfen und Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe aus. Die Folge: Lösungen, die einen echten Mehrwert bieten.

Muss dabei immer alles neu gemacht werden? Nein, aber neu gedacht! Mit dem Blick über den Tellerrand und strukturierten Prozessschritten erlernen Sie, wie Sie die Herausforderungen in Ihrem Unternehmen als Problem formulieren und neuartige Lösungen entdecken.

Ziel der Workshop-Reihe

In sechs Terminen führen wir Sie durch den kompletten Design-Thinking-Prozess. Dabei erlenen Sie die wichtigsten Methoden jeder Phase für den praktischen Einsatz und erleben, wie innovative Ideen gewonnen und erfahrbar gemacht werden können. Nach der Workshop-Reihe sind Sie in der Lage, die erlernten Methoden in Ihrem Unternehmen anzuwenden und so Innovationen zu schaffen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen über den Kurszeitraum hinaus für Fragen und Diskussionen zur Verfügung!

Hinweise zur Anmeldung

Ihre Anmeldung gilt für alle sechs Termine der Workshop-Reihe. Um die Methoden später erfolgreich in Ihrem Unternehmen anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, an allen Terminen aktiv teilzunehmen. Wenn Sie doch mal keine Zeit haben, bitten wir Sie um eine kurze Absage per Mail. Alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Terminen erhalten Sie während der Einführungsveranstaltung.

Die Workshop-Reihe wird online stattfinden. Die Anmeldedaten für die Videokonferenz erhalten Sie wenige Tage vorher per E-Mail. Für die Teilnahme brauchen Sie lediglich eine stabile Internetverbindung sowie einen ausreichend großen Bildschrim, da wir mit dem Online-Whiteboard miro arbeiten werden.

Termine:

 

28.01.22: Einführungsveranstaltung
8:30 - 10:30 Uhr

  • Einführung in die Innovationsmethode Design Thinking
  • Kennenlernen der einzelnen Prozessschritte
  • Vorstellung relevanter Prinzipien
  • Vorteile für KMU
  • Kennenlernen der Teilnehmenden

 

04.02.22: Empathize
8:30 - 10:30 Uhr

  • Überblick der ersten Phase Empathize
  • Fokus: Zielgruppe verstehen
  • Remote Durchführung einer Empathize-Methode (Interviews)

 

11.02.22: Define
8:30 - 10:30 Uhr

  • Überblick über Phase Define
  • Fokus: Erkenntnisse strukturieren
  • Remote Durchführung von Define-Methoden (Clustern, Problem Statement, How-might-we-Frage)

 

18.02.22: Frei / Bei Bedarf: Offene Sprechstunde
8:30 - 10:30 Uhr

 

25.02.22: Ideate
8:30 - 10:30 Uhr

  • Überblick über Phase Ideate
  • Fokus: Ideen entwickeln, sortieren, priorisieren
  • Remote Durchführung von Ideation-Methoden (Crazy 8, Clustern, Innovationsportfolio)

 

04.03.22:Prototype
8:30 - 10:30 Uhr

  • Überblick über Phase Prototype
  • Fokus: Ideen erfahrbar machen
  • Remote Durchführung von Prototyping-Methoden (Scribblen, Paper Prototyping)

 

11.03.22: Evaluate
8:30 - 10:30 Uhr

  • Überblick über Phase Evaluate
  • Fokus: Feedback erhalten
  • Remote Durchführung von Evaluate-Methoden (Think aloud Tests)
  • Definieren nächster Schritte

Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung
©Fraunhofer FIT

Jetzt kostenfrei anmelden

zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi