Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Online-Seminar / Live-Übertragung | Online | 09.09.2021, 10:45-12:00

Optimierter Einkauf und Vertrieb in den Prozessen der Medizinbranche unter Nutzung des ECLASS-Standards

Kompetenzzentrum eStandards ECLASS

Thematisiert wird in diesem Online-Seminar der Einsatz von standardisierten Produktinformationen in der Medizinbranche auf Basis des ECLASS-Standards.

Gezeigt wird der Nutzen von einheitlichen und auswertbaren Produktdaten, die direkt von Seiten der Hersteller den Einkaufsgemeinschaften und Datenplattformen der Medizinbranche zur Verfügung gestellt werden können und somit die komplexen Einkaufsprozesse dort erst ermöglichen. Im Sinne der automatisierten Datennutzung erfolgt somit ein digitales Zusammenspiel von Herstellern und Kunden.

Agenda

10:45:
Begrüßung und Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards (Frau Bartz oder Herr Kuhnert)

11:00:
ECLASS – Standardisierte Klassifikation und Produktbeschreibung (Herr Lindner)

11:20:
ECLASS - Praktische Anwendung in der Medizinbranche (Herr Dr. Heinemann)

11:40:
Fragenrunde (20min)

12:00:
Ende

An wen richtet sich das Online-Seminar?

Hersteller und Lieferanten sowie Einkäufer von Medizinprodukten

Referenten

Bettina Bartz oder Niklas Kuhnert, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandard

André Lindner, ECLASS Geschäftsstelle

Dr. Oliver Heinemann, Prospitalia

Wo:

Nach Ihrer Anmeldung zum Online-Seminar erhalten Sie von uns zwei Werkstage vor der Veranstaltung die Einwahldaten zugesendet.

Ansprechpartner:

Sollten Sie technische Fragen und/oder Fragen zur Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an:

Theresa Taller
Mail oder telefonisch unter +49221 94714168.

 

Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung

Copyright: pixabay

zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi