Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Exkursion / Unternehmensbesuch | Iserlohn |

Lean-Management mit Standard-Schnittstellen

Blaue Maschine mit gelb-weiß-gestreifter Folie

Folienhersteller Maag bietet mehr Kundenservice durch Verknüpfung digitaler Systeme. Einladung zum Unternehmertreff der Veranstaltungsreihe "Digital ist nicht gleich digital".

Die Maag GmbH in Iserlohn stellt Verpackungsfolien für die internationale FMCG-Industrie her.

Im vergangenen Jahr hat die Firma ein erstes Digitalisierungsprojekt mit Unterstützung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards erfolgreich abgeschlossen: Durch die Verschlüsselung von GTIN-Artikelnummer plus Chargen-Information in einem EAN-Code wird die Rückverfolgbarkeit jedes Produkts sichergestellt und so der Verbraucherschutz deutlich erhöht.

Standardschnittstellen unterstützen auch das von Maag gelebte Lean-Management-Konzept: Die Verknüpfung des eigenen Warenwirtschaftssystems mit dem des Kunden führt u. a. dazu, dass Informationen wie Bestellungen, Lieferavis, Abrufe oder Lagerbestände automatisch ausgetauscht werden. Dies senkt Fehlerquoten und administrative Kosten gleichermaßen.

Darüber hinaus ermöglicht das Servicekonzept „SupermaagT“ eine bedarfsgerechte Produktion in kleineren Auflagen mit höherer Flexibilität, z. B. bei Änderungen im Produktdesign. Das reduziert die Lagerhaltungskosten des Kunden um 65 % bei einer kurzfristigen Lieferzeit von nur 48 Stunden.

In dieser Veranstaltungsreihe stellt Ihnen das Kompetenzzentrum eStandards zu mittelstandsorientierten Themen aktuelles Entscheider-Wissen zur Verfügung. Offene, freie Standards sind der beste Weg, Abhängigkeiten zu vermeiden und Hoheit über die eigenen Daten und Prozesse zu behalten.

Programm:

14:30 Uhr  Get-together, Begrüßungskaffee

15:00 Uhr  Begrüßung und Unternehmensvorstellung

  • Ansgar Schonlau, Geschäftsführer Maag GmbH
  • Bo Bäckström, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

15:20 Uhr  Praxisbeispiel Maag:

  • Die Einführung von Standards und die Bedeutung von Lean Management für neue Serviceleistungen

16:00 Uhr  Betriebsführung

16:45 Uhr  Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards: Konzept und Angebote für den Mittelstand

  • Jörg Siegmann, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

17:00 Uhr  Diskussion und zwangloser Meinungsaustausch

17:30 Uhr  Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte, Produktionsverantwortliche und IT-Leiter aus dem verarbeitenden Gewerbe des Mittelstandes. Die Teilnehmer*innen benötigen keine Vorkenntnisse zu IT oder Digitalisierungsthemen. Auf Fachsprache wird weitestgehend verzichtet, bzw. Fachbegriffe werden anwenderfreundlich erläutert.

Sie könne sich bis zum 29.04.2019 zu der Veranstaltung anmelden.

Bildquelle: Maag GmbH

Einladung zum Unternehmertreff

zurück zur Übersicht

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi