Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Online-Seminar / Live-Übertragung | Leipzig | 19.05.2022, 15:00-16:30

Heile neue Arbeitswelt: New Work in der Pflege

Heile neue Arbeitswelt: New Work in der Pflege

Nicht zuletzt durch die COVID-19-Pandemie wurden die existierenden Herausforderungen in der Pflege deutlich. Wie kann es gelingen, einerseits für die Entlastung der Pflegekräfte zu sorgen und andererseits den Pflegeberuf attraktiv und zukunftssicher zu gestalten? Und, welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Darüber möchten wir mit Ihnen und Expert:innen aus dem Pflegebereich diskutieren.

Arbeitswelt Pflege im Wandel

Das Konzept von „New Work" ist inzwischen in vielen Branchen angekommen. Es beschreibt eine umfassende Transformation von Arbeitserbringung, Arbeitsweisen, Arbeitsorganisation und Unternehmensführung. Aber kann dieses Konzept auch Anwendung in der Pflege, d. h. in ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen sowie im Pflegebereich von Kliniken, finden?

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, welche Aspekte des New-Work-Konzeptes in den Pflegebereich übertragen werden können, welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt und welche Best Practices es bereits gibt. In einer Diskussionsrunde mit Expert:innen aus der Praxis erhalten Sie darüber hinaus praxisnahe Einblicke rund um das Thema „New Work in der Pflege" und Handlungsempfehlungen für erste Umsetzungsschritte.

Dieses Online-Seminar richtet sich vordergründig an Fach- und Führungskräfte aus stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen sowie Kliniken. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Agenda

15:00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards

15:10 Uhr
Impulsvortrag: Was bedeutet New Work" in der Pflege? Status quo und Beispiele aus der Praxis
Prof. Dr. Tobias Dauth, Handelshochschule Leipzig (HHL) und Sarah Kilz, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

15:25 Uhr
Diskussionsrunde mit Exper:innen aus Pflegeeinrichtungen und Kliniken
Judith Hantl-Merget, Pflegedirektorin und Mitglied der Geschäftsleitung, RoMed Kliniken
Robert Wolf, Bosold Pflege GmbH
Beate Stein, Einrichtungsleitung einer Wohnstätte für Menschen mit Behinderung sowie Prokuristin und Qualitätsbeauftragte, Pro Civitate g.GmbH
Theresa Stein, Pro Civitate g.GmbH

16:15 Uhr
Zusammenfassung und Verabschiedung

16:30 Uhr
Ende

Wir freuen uns auf Sie!

Wo

Nach Ihrer Anmeldung zum Online-Seminar erhalten Sie von uns zwei Werktage vor der Veranstaltung die Einwahldaten per E-Mail zugesendet.

Technik & Anmeldung

Der Workshop wird mittels Microsoft Teams durchgeführt. Sollten Sie technische Fragen und/oder Fragen zur Anmeldung haben, wenden Sie sich bitte an:

Sarah Kilz
Mail oder telefonisch unter +49 341 231039-122.


Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Copyright: ©Enlightening Images – pixabay.com

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden, daher ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

< zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi