Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Online-Seminar / Live-Übertragung |

KI-Praxis: KI-basierte Geschäftsmodelle – die Demonstratoren der Offenen Werkstatt Leipzig

Ein Plakat zum Thema "Medikations-Coaching"

Künstliche Intelligenz (KI) kann Geschäftsmodelle in allen Bereichen verändern. Gewinnen Sie im KI-Praxis-Workshop einen Überblick, wie KI genutzt werden kann, um bestehende Geschäftsmodelle nachhaltig zu transformieren.

KI-basierte Geschäftsmodelle: ein Blick in die Praxis

Eine Investition in KI erfordert eine realistische Einschätzung der Rahmenbedingungen und Chancen im eigenen Unternehmen. Unter den richtigen Voraussetzungen kann KI nicht nur bestehende Prozesse optimieren, sondern auch neue Bereiche erschließen. Die Potenziale für mittelständische Unternehmen sind dabei vielfältig. Kunden-, Leistungs- oder Finanzdaten aus klassischen Geschäftsmodellen können in maschinellen Lernprozessen genutzt werden, um bisher unerkannte Zusammenhänge aufzudecken, wiederkehrende Prozesse zu automatisieren oder neue Angebote zu entwickeln.

Anhand von Praxisbeispielen und zweier Demonstratoren der Offenen Werkstatt Leipzig zeigen die KI-Trainer Holger König und Ansgar Rahmacher, wie KI genutzt werden kann, um bestehende Geschäftsmodelle nachhaltig zu transformieren.

Agenda

• Impuls: KI-basierte Geschäftsmodelle

• Die KI-Demonstratoren der Offenen Werkstatt Leipzig:
      - Intelligentes Medikationscoaching durch KI-basierte Chatbots
 
     Virtuelle Assistenten werden häufig im Kundenservice oder der Produktberatung eingesetzt. Auch für ein KI-basiertes und individuelles Medikamentencoaching können Chatbots genutzt werden und zur Arbeitsentlastung führen, wie der Demonstrator          zeigt.

   - Objekterkennung: Automatische Klassifizierung von Objekten mittels Machine Learning
    Machine-Learning-Systeme können in Unternehmen Klassifizierungsaufgaben wie Materialerfassung, Qualitätskontrolle oder Produktsortierung automatisieren. Der Demonstrator veranschaulicht diesen Prozess.

• Fragen und Diskussion

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich einen ersten Eindruck von der Funktionsweise und den Einsatzmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz verschaffen möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Fachbegriffe werden ggf. anwenderfreundlich erläutert.

Referenten

Holger König, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards, Offene Werkstatt Leipzig
Ansgar Rahmacher, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards, Offene Werkstatt  Hagen

Wo

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink zur virtuellen Konferenzumgebung Zoom per E-Mail.

Technik & Anmeldung

Bei technischen Problemen mit Zoom steht Ihnen unsere Hotline ab 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zur Verfügung: 02331 - 8099960.


Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Copyright: ©Offene Werkstatt Leipzig

Anstehende Termine:

Aktuell sind keine Termine für diese Veranstaltung angesetzt.

< zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi