Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Virtuelle Führung / Live Übertragung | Online | 10.08.2021, 16:00-17:30

SmartSolutions: Sichere Prozesse mit der Kombination von CRM- und ERP-Systemen

SmartSolutions: Sichere Prozesse mit der Kombination von CRM- und ERP-Systemen

Die Kombination von CRM- und ERP-Systemen: Warum es vorteilhaft sein kann, zunächst mit einer CRM-Einführung zu starten und erst danach ein ERP-System einzuführen.

Zwei Tools: CRM & ERP.

Ein Ziel: Kundenbegeisterung durch sichere Prozesse.

Die erfolgreiche Nutzung eines CRM- und ERP-Systems kann Unternehmen erfolgreicher machen. Die Grundlagen werden dabei bereits lange vor der eigentlichen Installation gelegt und entscheiden mit der richtigen Einführungsmethodik über Erfolg oder Misserfolg.

Sven Thorsten Buchweitz hat vielfältige Erfahrung mit der Kombination aus CRM- und ERP-Systemen und wird praxisnah berichten, worauf zu achten ist, und warum es vorteilhaft sein kann, zunächst mit einer CRM-Einführung zu starten und erst danach ein ERP-System einzuführen.

  • Kundenbedürfnisse erkennen und in den Mittelpunkt aller Geschäftsprozesse stellen
  • Dem Vertrieb eine 360-Grad-Sicht bieten und Kundenbeziehungen mit allen Möglichkeiten entwickeln
  • Durch Datentransparenz Chancen und Risiken zeitig erkennen und aktiv steuern
  • Den mobilen Zugriff ermöglichen und die Menschen dabei mitnehmen
  • Unternehmensprozesse abbilden, automatisieren und optimieren

Er sagt: „Die konsequente Ausrichtung eines Unternehmens mit einem CRM auf seine Kunden, die systematische Gestaltung der Kundenbeziehungsprozesse und die Optimierung der innerbetrieblichen Abläufe sind Grundlage für erfolgreiche Unternehmensentwicklung. Wenn das CRM steht, ist eine solide Grundlage für das ERP geschaffen.“

In seinem Vortrag spricht Sven Thorsten Buchweitz auch Themen wie Open-Source, offene Softwarearchitektur, Software-Auswahl und Lastenhefte an.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink zur virtuellen Konferenzumgebung Zoom mit Ihrer Anmeldebestätigung per E-Mail. Bei technischen Problemen mit Zoom steht Ihnen unsere Hotline ab 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn zur Verfügung: 02331 - 8099960.

Anmeldeschluss: 05.08.2021

 

Copyright: Free-Photos from Pixabay

zurück zur Übersicht

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi