Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Blog

Erfolgreiches Kick-off: neue Digital-Scouts-Reihe der Kompetenzzentren eStandards und Handel

Digital Scouts

Endlich geht es wieder los: unsere schon dritte Workshop-Reihe „Digital Scouts“. Diesmal als Kooperation der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren eStandards und Handel, startet sie seit Ende September voll durch! An der Auftaktveranstaltung am 10. September nahmen rund 45 Digital-Interessierte aus kleinen und mittleren Unternehmen teil.

Am Anfang begrüßte Stefan Houweling vom Kompetenzzentrum Handel alle Teilnehmenden. Dann ging es schon los mit einem mitreißendem Vortrag von Frank Rehme, dem Geschäftsführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel. Er griff zu Anfang seines Vortrags die derzeit noch immer schwierige Situation für den Handel auf, betonte aber zeitgleich die genutzten Chancen für die Digitalisierung: „Da laufen Prozesse in wenigen Monaten ab, die man sonst nur in mehreren Jahren gesehen hat“, so Rehme. Und das werde in Zukunft auch so bleiben. Vor Corona sei für Digitalisierung keine Zeit gewesen. Oft sei sie vertagt worden. Und, auf einmal ging es dann doch so schnell. Denn die Devise sei jetzt nicht im, sondern an seinem Unternehmen zu arbeiten. Neue Geschäftsmodelle seien erforderlich. „Digitale Sichtbarkeit ist mittlerweile ein Muss“, so Rehme. Es gehe nicht immer nur darum, aktuell Umsatz zu machen, sondern sich vor allem für Morgen aufzustellen. Spannend, vor allem für den Handel, war die Digitalisierungs-Pyramide, die Rehme vorstellte. Damit zeigte er, welche Stepps in puncto Digitalisierung im Handel in welcher Reihenfolge stattfinden sollten – von Warenwirtschaft über Website bis zum Onlineshop.

Begeistert: eine frühere Teilnehmerin berichtet

Um die Benefits der Veranstaltungsreihe am direkten Beispiel vorzustellen, berichtete anschließend Dr. Sylke Lützenkirchen von ihrer Erfahrung aus einer früheren Auflage der Digital-Scouts. Als Kommunikationsdesignerin versorgt sie ihre Kund:innen nicht nur mit gutem Design, sondern bringt ihr Know-how auch bei der Digitalisierung der Unternehmen im Kommunikationsbereich ein. Besonders hob sie an der Workshop-Reihe heraus, dass sie viele Argumente für den Mehrwert von Digitalisierung vermittelt bekam – den sie an ihre Kunden auch weitergeben kann. Insbesondere ihr Vorbehalt vor Standards konnte ihr genommen werden. Ihr Learning: „Durch Standardisierung in der Digitalisierung erhalte ich wichtige Anschlussmöglichkeiten, mit denen man sich auch beschäftigen sollte. Am Ende sind Standards gar nicht so kompliziert, wie es sich anhört“, so Lützenkirchen. Zu guter Letzt lobte sie noch die gute Lernatmosphäre, trotz digitalem Veranstaltungsformats. Der gute Austausch zwischen den Teilnehmenden besteht übrigens auch über die Workshop-Reihe hinweg.

Vor allem für die Praxis

Bis die aktuellen Teilnehmenden der erfolgreichen Workshop-Reihe jedoch ihr Zertifikat in den Händen halten werden, absolvieren sie sechs Workshops zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen, wie

  • Geschäftsmodellentwicklung im Handel – Wie schaffe ich den Wandel?
  • Prozessmodellierung leicht gemacht!
  • Digitale Plattformen in der Handelswelt – neue Wege zum Kunden
  • Nachhaltigkeit in Unternehmen – Wie kann Digitalisierung bei der Umsetzung helfen?
  • CHANGE 4.0 und Digitaler Wandel
  • Social Media als moderner Verkaufskanal für Händler:innen

Nach einem kurzen Überblick in die Theorie geht es in den Workshops in Team-Übungen praxisorientiert weiter. So erhalten die Teilnehmenden wertvolle Tools an die Hand, die sie direkt in der Praxis testen können. „Vor allem die Praxisübungen schaffen den nötigen Transfer von Fach- und Methodenwissen, so dass unsere Digital Scouts dies direkt in ihren Unternehmen einbringen können“, so Klaus Kaufmann vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards. „Auf diese Weise finden kleine und mittlere Unternehmen schnell den Einstieg in das Thema Digitalisierung“, ist er sich sicher.

Übrigens: Wenn Sie selbst gerne ein Digital Scout werden und diesmal nicht dabei sind, kein Problem. Das erfolgreiche Format wird bestimmt wiederholt. Sie finden den nächsten Termin auf unserer Veranstaltungsseite unter https://www.estandards-mittelstand.de/termine/.


Copyright: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

Newsletter-Icon Kontakt-Icon
Lupen-Symbol

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi