Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Wissenswert

Produktionsprozesse mit Beschäftigten standardisiert visualisieren

Produktionsprozesse mit Beschäftigten standardisiert visualisieren

Wer Prozesse beschreiben, analysieren und optimieren will, ist gut beraten, diejenigen „mit ins Boot zu nehmen“, für die diese Prozesse täglich geübte Praxis sind. Einfache Standard-Visualisierungstools schlagen hier die Brücke für Mitarbeitende, deren Wissen unverzichtbar ist, denen eine systematische Prozessbeschreibung jedoch (zunächst) fremd ist.

 

Bei der Rüther Metalltechnik GmbH & Co. KG in Menden dreht sich alles um Guss und Bearbeitung von Aluminium, Messing und Bronze und um die Fertigung komplett montierter Systeme und Baugruppen. Die Abläufe im Unternehmen sind entsprechend vielfältig. Mit einer umfassenden Prozessanalyse will die Geschäftsführung das Unternehmen für künftige Digitalisierungsmaßnahmen fit machen.

Gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards wurde das Umsetzungsprojekt „SmartVisual – Produktionsprozesse mit Beschäftigten standardisiert visualisieren“ konzipiert. Mit frei verfügbaren und schnell erlernbaren Standardmethoden sollen Kernprozesse des Unternehmens von Mitarbeitenden nach kurzer Einarbeitungszeit in einer systematischen und einheitlichen Darstellungsweise dokumentiert werden. Wie es die Rüther Metalltechnik geschafft hat, mit der ricdhtigen Methode das vorhandene interne Wissen zu nutzen, erfahren Sie im Best Practice Produktionsprozesse mit Beschäftigten standardisiert visualisieren: Eine smarte Lösung für kleine Unternehmen

Weitere Faktenblätter, Erfolgsgeschichten und Praxiswissen rund um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen mit Standards finden Sie unter Materialien.

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi