Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Blog

Die Erlebniswelten der Offenen Werkstatt Köln

Erlebniswelten der Offenen Werkstatt Köln

Wie funktioniert Einkaufen in der Zukunft? Wie gestalten Sie einen Shop ohne Kasse? Wie kommt Ihr Angebot auf das Smartphone des Konsumenten? Wie könnte eine Auslieferung auf der letzten Meile aussehen? Wie wird die Patientensicherheit gewährleistet? Und was haben Standards damit eigentlich zu tun? Entdecken Sie in unseren Erlebniswelten geführt von unseren Experten in der Offenen Werkstatt Köln interaktiv und spielerisch den Nutzen von Standards in digitalen Anwendungen.


Technologies Experience

Wie werden Schnittstellen miteinander kompatibel? Und warum geht es in einer standardisierten Welt einfacher, leichter und sicherer zu? Erfahren Sie Standards in einer einzigartigen Umgebung: spielerisch und mit allen Sinnen. Tauchen Sie ein in Beispiele des Alltags und lernen Sie, diese Erfahrungen auf wirtschaftliche Prozesse zu übertragen und zu adaptieren. Sieben verschiedene Bereiche werden thematisiert, bei denen Sie erfahren, was es mit Eindeutigkeit, Kompatibilität, Typisierung von Ladungsträgern, Stammdatenmanagement, übergreifende Planung sowie Transparenz und Rückverfolgbarkeit in einer global vernetzten Wirtschaftswelt auf sich hat und wie Standards in Prozessen hierbei helfen.
 

Value Chain Experience

Erleben Sie in der Value Chain Experience Industrie 4.0-Anwendungen mit der vernetzten, intelligenten Wertschöpfungskette in einer multimedialen Inszenierung. Lassen Sie sich von Robotern und dem virtuellen Guide Ava durch die digitale Wertschöpfungskette begleiten. Dabei spielt die vernetzte, intelligente Lieferkette eine zentrale Rolle, damit qualitäts- und zustandsrelevante Daten durchgängig erfasst werden. In unterschiedlichen Durchläufen erfahren Sie alles Wichtige über die Relevanz von Stammdaten für alle digitalen Prozesse. Oder erleben Sie Standards, die eine Rückverfolgbarkeit von Waren auf Einzelstückbasis erlauben.


Shopper Experience

Einkaufen findet heute nicht mehr nur im stationären Handel statt. Der Kunde shoppt wann und wo auch immer er möchte – zuhause auf dem Sofa mit Tablet oder PC und unterwegs mit mobilen Geräten an der Bushaltestelle über digitale Außenwerbung oder mobil. In der Shopper Experience wird genau diese Konsumwelt des Kunden als Ausgangs- und Endpunkt heutigen Kaufverhaltens dargestellt. Erleben Sie ein gesteigertes Einkaufserlebnis durch die Verknüpfung von Online- und Offline-Angeboten am Point of Sale – von Instore-Navigation über Social Media-Einbindungen bis Augmented Reality. Begeben Sie sich in die Rolle der beiden Shopper-Avatare Michael oder Julia, begleitet vom intelligenten Sprachassistent Toni, auf eine interaktive Shopper Journey über alle Kanäle.
 

IoT-Logistikdemonstrator

Vermeiden Sie böse Überraschungen beim Öffnen von Warensendungen. Dies ist eine der Zielstellungen eines Forschungsprojekts zur Logistikkette im Umfeld der Automobilindustrie, das mit IoT-Anwendungen ausgestattet und als Pilot gestartet ist. Auf dieser Basis ist der IoT-Logistikdemonstrator entstanden, um die globale Logistikkette in unserer Offenen Werkstatt Köln darzustellen. Der Demonstrator zeigt den Einsatz von IoT-Anwendungen in der Lieferkette, dabei werden mit Hilfe von digitalen Standards kontinuierlich kritische Zustände der Ware überwacht und gegebenenfalls entsprechende Alarme ausgelöst oder Prozesse angestoßen, um sicherzustellen, das insbesondere bei zeitkritischen Gütern die Ware unbeschädigt und pünktlich am Zielort eingesetzt werden kann. Obwohl in der Realität die Ware mehrere tausend Kilometer zurücklegt, zeigen wir Ihnen auf kleinstem Raum die Vorteile von IoT-Anwendungen – ganz ohne Weltreise. 

Healthcare Experience

Die Patientensicherheit und Prozessoptimierung im Gesundheitswesen steht im Fokus der Healthcare Experience. Sie stellt den Behandlungspfad eines Patienten in den Mittelpunkt. Angefangen von der Patientenaufnahme im Krankenhaus, über die Behandlung und die spätere Entlassung bis zur Nachsorge. In konkreten Anwendungen bei Industrie, Krankenhaus oder Apotheke können Sie sich davon überzeugen, wie Standards zur Patientensicherheit und Prozessoptimierung im Gesundheitswesen beitragen. Darüber hinaus wird auf Standards der Identifikation und Kennzeichnung von Medikamenten und Medizinprodukten unter Berücksichtigung der engen gesetzlichen Vorgaben eingegangen. Dabei werden beispielhaft live Direktmarkierungen von Produkten via Laser eingesetzt.

Sind Sie neugierig geworden, was Sie bei uns alles erwartet? Dann schauen Sie in unserer Offenen Werkstatt vorbei und tauchen Sie in die Welt der Standards ein. Hier können Sie sich informieren, Ihr Wissen vertiefen und Ihre Herausforderungen bei Ihren Digitalisierungsvorhaben einbringen. Die Experten in der Offenen Werkstatt Köln informieren Sie gerne über die Herausforderungen und Vorteile der Standards in Zeiten der Digitalisierung. Sprechen Sie uns an! 

Alle Termine der Offenen Werkstatt Köln finden Sie hier.

 

 

 

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi