Logo Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Blog

Beirat formiert sich

Gruppenbild des neugegründetene Beirats des Kompetenzzentrums eStandards

An der konstituierenden Sitzung des Beirats nahmen teil: Achim Gilfert, Ralf Wiegand, Dr.-Ing. Jörg Lefèvre, Finn-Julian Schwarz, Bettina Bartz, Klaus Kaufmann, Martin Oldeland und Jörg Hamel (v.l.n.r.).

Der Beirat des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards kam am 16. Juli zur konstituierenden Sitzung zusammen. Das unabhängige Beratungsgremium besteht aus Vertretern aus Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft sowie Wirtschaftsförderern und dient dem Kompetenzzentrum eStandards als erweiterter, unabhängiger Expertenkreis.

„Mit der Gründung des Beirats erhalten wir für unser Projekt zusätzliche Impulse und können unsere Arbeit noch besser auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen anpassen und unser Angebot noch bedarfsgerechter konzipieren. Es entsteht also eine klare Win-win-Situation. Unsere Zielgruppe, also die KMU, profitiert von einem noch geschärfteren Fokus auf deren Bedarfe und wir als Kompetenzzentrum eStandards erhöhen mit dem Beirat unsere Reichweite innerhalb unserer Multiplikatoren und Stakeholder“, sagt Bettina Bartz, Geschäftsstellenleiterin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards. 

Während der ersten Sitzung wurde natürlich schon intensiv über die Chancen und Herausforderungen des Mittelstands bei der Digitalisierung diskutiert. Darüber hinaus sollen die Mitglieder zukünftig über ihre Organisationen den Ergebnistransfer innerhalb ihrer Branche unterstützen, das gilt insbesondere für Empfehlungen von eStandards. So ist es möglich, für die Zielgruppe Entscheidungssicherheit für die Einführung von Anwendungen zu schaffen, um damit in Deutschland zu einem breiten eBusiness-Nutzungsverhalten zu kommen. Nicht zuletzt dient der Beirat auch als Meinungsbildner bzw. Lotse und steht für kreative Diskussionen zur Verfügung. 
Dem Beirat des Kompetenzzentrums eStandards gehören an:

  • Bettina Bartz, Geschäftsstellenleiterin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
  • Dr.-Ing. Jörg Lefèvre, Referatsleiter Deutsche Bundesstiftung Umwelt
  • Jörg Hamel, Geschäftsführer Handelsverband Nordrhein-Westfalen Aachen-Düren-Köln e.V.
  • Achim Gilfert, Geschäftsführer Kompetenznetzwerk für Oberflächentechnik e.V.
  • Prof. Dr. Ebbo Tücking, Dozent University of Applied Sciences Europe, Campus Iserlohn
  • Frank Basten, Coach & Wirtschaftsentwickler, Freie Wirtschaftsförderung
  • Ralf Wiegand, Senior Projektmanager Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult GmbH
  • Martin Oldeland, Geschäftsführender Vorstand Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e.V.
  • Dr. Wolfgang Wilkes, Wissenschaftlicher Mitarbeiter FernUniversität in Hagen
     

Kontakt:
geschaeftsstelle@kompetenzzentrum-estandards.digital
Tel.: +49 221 94714-505
Fax: +49 221 94714-7505

Logo Mittelstand Digital Logo BMWi